Zielgruppen und Leistungen:

- Elektrotechnik und Komponentenproduktion
- Maschinenbau, Automobilindustrie etc.
- Logistik-, Entsorgungs- und Verwertungskonzepte
- Monitoring



Hersteller elektrischer und elektronischer Geräte, von Komponenten oder ganzen Baugruppen haben erkannt, dass ihre Produkte bzw. die Abfälle aus ihrer Produktion zunehmend als wertvolle Rohstoffe betrachtet werden. Auch dann, wenn sie in einer Kombination unterschiedlichster Werkstoffe vorliegen.

Waren früher Stahlschrotte, NE-Metalle und Legierungen die dominierenden Gruppen der Rohstoffwirtschaft, so sind heute Metall-, Kunststoff- und Keramikverbünde auf dem Vormarsch. Diese Materialverbünde sind es, die zunehmend den Recyclingalltag bestimmen und vor immer neue Aufgaben und spezifische Anforderungen stellen. Das anfallende Material verfügt über enorme Rohstoffpotentiale, die in einer modernen Kreislaufwirtschaft nicht verloren gehen dürfen.

Konkrete Zielgruppen für unsere Leistungen sind im wesentlichen Unternehmen aus den Bereichen

- Mess- und Regeltechnik
- Automobilzulieferindustrie
- Steuerungstechnik
- Anlagenbau
- Komponentenbau (Stecker, LPL-Bestückung, Trafobau etc.)

Die Hennemann Umweltservice Elektronik GmbH nimmt Abfälle, Übermengen und fehlerhafte Produkte ab und führt sie in eigenen Anlagen der Verwertung bzw. der Aufbereitung, so zum Beispiel beim Kabelrecycling.